Donnerstag, Juli 9, 2020

SHOP

Das große Buch der Lederpflege

Von Kim & Axel Himer

So unverzichtbar wie das Naturprodukt Leder selbst ist auch seine richtige Pflege, denn falsche Pflegemittel schaden eher als dass sie nützen. Axel und Kim Himer, beide Maßschuhmacher, haben ihr über die Jahre hinweg gesammeltes, wertvolles Wissen rund ums Leder und dessen Pflege in einem umfangreichen Buch zusammengetragen. Und dabei geht es längst nicht nur um Schuhe. Auch das richtige Pflegen von Ledermöbeln, Lederbekleidung, Sattelzeug, Fahrzeugleder oder Lederaccessoires wird nachvollzieh- bar erläutert und mit entsprechenden Fotostrecken veranschaulicht. Bevor es ans Polieren geht, bekommt der Leser einen Einblick ins Handwerk und den Prozess der Gerberei und in die Typisierung der verschiedenen Lederarten nach Herkunft, Färbeart und Oberflächenbeschaffenheit. „Das große Buch der Lederpflege“ ist eine unerschöpfliche Fundgrube für wertvolle Informationen rund um das Naturprodukt.

Von Kim & Axel Himer, 288 Seiten, ca. 500 Abbildungen, 188 x 245 mm, Paperback, Euro 19,99

Faszination Leder

Karlheinz Fuchs, Manuel Fuchs, Leo Derichs

Alltägliches und Exotisches unter der Lupe

Ein Brevier für Lederliebhaber, für Hersteller und Händler von Lederwaren, Lederbekleidung und Schuhen, für alle, die das Naturprodukt schätzen und mehr darüber wissen möchten. Sachkundig, allgemeinverständlich, unterhaltsam gespickt mit Gedichten von Eugen Roth, wird der Leser in die Geheimnisse der Lederherstellung und –Verarbeitung eingeweiht. Vom hochwertigsten Exotenleder (Krokodil, Echse, Schlange, Kröte, Haifisch, Stachelrochen, Strauß, Pekari, Schuppentier) über Schaf- und Ziegenfelle, bis hin zu Rinds- und Schweinshäuten. Narbenbilder der wichtigsten Tierarten vereinfachen die Bestimmung, zahlreiche Beispiele verdeutlichen, zu welch hochwertigen Produkten Leder verarbeitet wird (Damenhandtaschen, Stiefel, Uhrenarmbändern u. v. m.). Griffmuster ausgewählter Leder am Ende des Buches vervollständigen den Informationswert des Werkes. Mit einem Vorwort von Dr. Gerhard Nickolaus, Manager PFI Niederlassungen Asien und einem Geleitwort von Ursula A. Diehl, ehemalige Geschäftsführerin der Messe Offenbach am Main.

2., durchgesehene und erweiterte Auflage, Frankfurt 2019, gebunden, Format 15 x 22 cm,

266 Seiten, 191 Farbfotos – Preis: 39,80 €. Versandkostenfrei (innerhahlb Deutschland)

Lederarbeiten - Taschen, Accessoires und Möbel von Hand fertigen

Von Otis Ingrams

Der optimale Einstieg für das Arbeiten mit Leder: 20 Schritt-für-Schritt-Projekte. Moderne Lederarbeiten mit traditionellen Werkzeugen – ohne Einsatz der Nähmaschine. Verfasst vom Gründer des angesagten OTZI Studios in London. Leder ist eines der ursprünglichsten Materialien, die es gibt. Otis Ingrams führt in diesem Buch in die Kunst ein, daraus edle Taschen, raffinierte Möbel und stilvolle Accessoires von Hand zu erschaffen. Nach einem Überblick über das Material und die wichtigsten traditionellen Werkzeuge werden die manuellen Techniken erläutert. Anhand von 20 Projekten werden Nähen, Flechten, Weben, Falten, Nieten und Nassformen des Leders Schritt für Schritt vorgestellt. Vom handgefertigten Portemonnaie und dem eleganten Gürtel über eine Reihe verschiedener Taschen- Designs bis hin zur Bank mit geflochtenen Lederriemen: die Objekte in «Lederarbeiten» spannen den Bogen vom alltäglichen Begleiter bis zum edlen Designerstück im eigenen Wohnzimmer. Otis Ingrams gründete nach seiner Lehre im renommierten Bill Amberg Studio das angesagte Design-Studio OTZI im Osten Londons. Dort stellt er zeitlose, funktionale und langlebige Objekte aus hochwertigem Leder her.

144 Seiten, durchgehend farbige Fotos, gebunden. Preis: nur Euro 29,90 zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,90 Euro, europäisches Ausland 10,90 Euro, restliche Welt 15,00 Euro).

Vom Kollagenn zum Leder

Von Prof. Dr. Günter Reich

Eine Ehrenpublikation, die im Jahr 2003 zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Günter Reich erschien. Herausgeber sind die Forschungsgemeinschaft Leder sowie der Verein für Gerberei-Chemie und -Technik (VGCT). In dem Buch wurden zahlreiche Aufsätze und Fachbeiträge von Prof. Reich zu allen Bereichen der Lederherstellung zusammengeführt. Dem Einführungsbeitrag „vom Kollagen zum Leder“ folgen Aufsätze zu verschiedensten Themen der Lederherstellung, zumeist Nachdrucke aus den Fachzeitschriften Das Leder sowie Leder&Häute Markt, den beiden Vorgängerzeitschriften von PRO-LEDER.
 
254 Seiten, zahlreiche, teils farbige Abbildungen und Schaubilder, 145 x 203 mm, Paperback, Euro 44,95 inklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands.
 
 
 

125 Jahre Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen

Eine Dokumentation.

Die Dokumentation gibt, untermalt von zahlreichen Fotos, einen Überblick über 125 Jahre Geschichte des Freiberger Instituts, das am 9. Mai 2014 sein 125-jähriges Jubiläum feierte. Das Buch lässt 125 Jahre Geschichte von Leder, Polymeren und Plasma Revue passieren – vor dem Hintergrund der bewegten deutschen Geschichte. Warum Freiberg Standort der Gerberschule und Versuchsanstalt wurde wird dabei ebenso behandelt wie die Jahrzehnte unter der Zwangsbewirtschaftung der DDR oder der Aufbruch zu neuen Ufern nach der politischen Wende.
 
108 Seiten, zahlreiche Fotos in Farbe und schwarz/weiß, 220 x 323 mm, kartoniert, inklusive eines farbigen Posters
des „Technologischen Stammbaums der Lederindustrie“ im Format 360 x 567 mm, Euro 44,95 inklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands.
 

Von Rettern und Rebellen

Ein Polit-Krimi - verstörend und empörend zugleich!

von Klaus-Peter Willsch

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch packt schonungslos aus: Die Bundesregierung war seit Beginn der Eurokrise nicht nur vollkommen planlos, sondern hat auch gegenüber dem Bundestag gezielt Informationen zurückgehalten. Staunend schaute sie zu, wie die Mittelmeerstaaten den Währungsraum zur Transferunion umbauten. Und auch die Opposition versagte völlig. Doch Willsch stellte sich entschlossen gegen den kollektiven Rechtsbruch und die Plünderung Deutschlands durch die Schuldenstaaten Europas. Er verstieß damit jedoch gegen ein ungeschriebenes Gesetz: Folge deiner Führung! Willsch zeigt mit Informationen, die der Öffentlichkeit bisher nicht zugänglich waren, die zentralen Probleme
auf: die Machtlosigkeit des Parlaments gegenüber der Regierung, mangelnder ökonomischer Sachverstand im Bundestag und die mal subtile, mal rigorose Machtsicherung der Führung. Und doch ist Von Rettern und Rebellen kein Blick zurück im Zorn eines Polit-Veteranen: Willsch ist als Abgeordneter immer noch Teil des politischen Karussells. Ein spannender und beängstigender Einblick in die Herzkammer unserer Demokratie. Und angesichts des jüngsten Urteils des Bundesverfassungsgericht zur Geldpolitik der EZB wieder top aktuell!
 
288 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, Preis: nur Euro 19,99 inklusive Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Gerben - Leder und Felle

Von Helmut und Ursula Reeb

Geliebte Naturstoffe selbst herstellen – warum nicht? In diesem Fachbuch erläutert der Ethnologe und Hobbygerber, wie es geht: von der Beschaffung der Haut über alternative Gerbverfahren bis hin zur Pflege der fertigen Produkte. Erläutert werden dabei die verschiedenen Gerbverfahren für jede Art von Leder oder Fell – das ganze leicht nachvollziehbar. Zusätzlich wird auf die Eigenschaften der verschiedenen Tierhäute sowie die gesetzlichen Vorschriften eingegangen. „Es macht Freude, den geliebten Naturstoff Leder selbst herzustellen, ganz von Anfang an. Man lebt damit ein Stück tiefer in der Welt, wie sie seit Menschengedenken war. Das Gerben ist ein Stück echter Tradition, ein einzigartiges Handwerk,“ so Helmut Ottiger im Vorwort.

 Von Helmut Ottiger und Ursula Reeb, 2013, 112 Seiten, zahlreiche Fotos und Abbildungen, 170 x 235 mm, Paperback, Euro 24,90 zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,90 Euro, europäisches Ausland 10,90 Euro, restliche Welt 15,00 Euro.

Bestellformular

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?